Halbinternat

Nachmittagsbetreuung

Flexible Betreuungszeiten bis 17.00 Uhr, ein ausgewogenes Mittagessen, eine fixe Lernzeit gemeinsam mit Lehrkörper und HortpädagogInnen, viel Bewegung im Freien und ein Kursangebot von Klavier, über Theater bis zu Fußball zeichnen unsere Nachmittagsbetreuung aus.

Durch die Umstellung auf eine Offene Schule konnte eine enorme Qualitätssteigerung der Nachmittagsbetreuung erzielt werden. In der Lernzeit von 14 bis 16 Uhr arbeiten die Kinder nochmals wichtige Lerninhalte des Vormittags auf. Positiv und unterstützend wirken sich in dieser Zeit die Anwesenheit und die enge Zusammenarbeit von Lehrern und Erziehern aus.

Angebote

Im Rahmen des Nachmittagsprogramms mit Freizeit- und Aufgabenbetreuung  finden auch Kurse für Englisch, Tennis, Abenteuerspiel, Fußball, Judo, Tanz, Zumba, Theater und Klavier statt. Angeboten werden diese Kurse von verschiedenen Vereinen in unserem Haus. Durch ein breit gefächertes Angebot wollen wir den Bewegungsdrang der Kinder unterstützen, die verschiedenen Neigungen fördern und den vielfältigen Interessen nachkommen.