Wintergeschichten aus Schönbrunn & die Wichtelsuche

Poldi, der Schlossgeist des Kindermuseums in Schönbrunn, hatte einen dringenden Brief an meine Halbinternatskids geschrieben:

 

„Kinder! Hilfe!

Das Dach der Weihnachtswichtelwerkstatt hat ein Loch und es schneit herein. Deshalb habe ich, Schlossgeist Poldi, den Wichteln angeboten, ihre Werkstatt heuer nach Schönbrunn zu verlegen.

Leider ist beim Umzug etwas schiefgegangen und ein Teil der Wichtel ist statt in den Werkstätten, die sich in den Nebengebäuden des Schlosses befinden, im Kindermuseum gelandet. Jetzt möchte das Christkind die Produktion diverser Geschenke überprüfen. Aber wo genau haben die Wichtel jetzt ihre Werkbank aufgestellt? Wo steckt das Wichtelchen, das die Puppen macht? Und wird der Wichtel, der die Spielzeugautos baut, auch rechtzeitig fertig? Ich bin verzweifelt auf der Suche, schließlich will ich mich vor dem Christkind nicht blamieren und vielleicht bekomme ich auch gar keine Geschenke, falls ich die Wichtel nicht ausfindig machen kann! Ich brauche dringend eure Hilfe!

Wenn ihr mir helfen könnt, bekommt ihr von mir eine kleine Belohnung und ich erzähle euch eine Wintergeschichte der Kaiserfamilie.

Ich danke euch jetzt schon!

Euer Poldi“

Wie die Suche verlaufen ist und was die Kids sonst noch alles erlebt haben, sehen Sie hier. 🙂