Autor: rennerp

Corona Song G5 PVS Waldkloster Halbinternat

Die Corona Pandemie hat uns 2020 fest im Griff…

Dieser Song lässt die Kids der Gruppe 5 Regeln auf spielerische Weise und mit Spaß manifestieren.

Anmerkung zu unseren Videos: Diese sind aus Sicherheitsgründen auf YouTube nicht gelistet, d. h. nur per obigen Link abrufbar und nicht auf der YouTube-Seite suchbar!

„Pray for Vienna“

Jedes Kind der einzelnen Nachmittagsgruppen setzte ein Zeichen und zündete im Gedenken an die betroffenen Menschen des Attentats am 02.11.20 in unserer Schulkirche eine Kerze an.

Ganz bewusst machten wir uns, dass wir trotz unserer Vielfältigkeit, eine große Gemeinschaft sind, die jederzeit zusammenhält und auch die momentan schwierigen Zeiten meistern kann.

Wir wachsen zusammen ……..mit jedem Tag stärker.

 

Elterninformation bezüglich Covid-19!

Sehr geehrte Eltern!

Sie haben vergangenen Freitag die Elternbriefe des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung und von den Privatschulen der Erzdiözese Wien erhalten.
Sicher haben Sie diese schon aufmerksam gelesen.
Auch die Übungsmappen für die Kinder wurden bereits ausgeteilt.

Die aktuellsten Informationen und Maßnahmen werden hier online gestellt. Weitere Informationen vom BMBWF finden Sie hier:

In dieser außergewöhnlichen Zeit sind wir auch weiterhin für Sie da. Bei Fragen bitten wir Sie, nicht persönlich in die Schule zu kommen, sondern unsere Kommunikation auf Mail und Telefon zu beschränken.

Beachten Sie auch bitte die neuen Regelungen für das Bringen und Abholen Ihres Kindes an der Eingangstüre der Schule!

Bleiben Sie weiterhin so besonnen und stark, zusammen werden wir diese Zeit gut bewältigen.

 

Mit herzlichen Grüßen

Das Team des Waldklosters

 

Backstage in der Volksoper

Anmerkung zu unseren Videos: Diese sind aus Sicherheitsgründen auf YouTube nicht gelistet, d. h. nur per obigen Link abrufbar und nicht auf der YouTube-Seite suchbar!

Impressionen aus den Semesterferien

Am Montag powerten sich die Kids in einem Indoor-Spielplatz aus.

Am darauffolgenden Tag unterhielt und berührte uns der entzückende Kinofilm „Dr. Dolittle“.

 

Mittwochs unternahmen wir eine Wanderung am wunderschönen Cobenzl und genossen die Ruhe des Waldes und die frische Luft.

 

In die wundersame Welt besonderer Tiere tauchten wir Donnerstags ein. Wir erfuhren viel Neues und durften ein paar der Tiere sogar über unsere Hände krabbeln lassen.

 

 

 

Freitag nahmen wir am Comic Workshop im WUK teil und konnten unserer Kreativität freien Lauf lassen.