Kategorie: Aktuelles

Unsere Erstkommunion

Am Samstag, den 07.05.2022 durften die Kinder der 2. Klassen bei der Feier der Erstkommunion zum ersten Mal die heilige Kommunion (Leib und Blut Christi in der Gestalt von Brot und Wein)empfangen. Die Feier fand in der Kath. Kirche St. Anton von Padua statt.

 

Spendenaktion 3c

Spenden einkaufen

In unserer Schule wurde eine Spendenaktion für ukrainische Flüchtlinge gestartet, bei der Kleidung, Lebensmittel, Hygieneartikel, etc. gesammelt werden.

Die 3c startete in diesem Rahmen eine gemeinsame Aktion. Wir brachten Spendengeld mit (viele zweigten sogar etwas vom eigenen Taschengeld ab) und gingen gemeinsam in den Supermarkt. Dort besorgten wir viele brauchbare Dinge, wobei wir selbst genau überlegten und ausrechneten, was wir alles kaufen konnten. Danach brachten wir unsere vollgefüllten Einkaufstaschen gleich zum Sammelplatz in unserer Schulkirche.

Es ist ein tolles Gefühl, Menschen in Not helfen zu können!

Spendenaktion für die Ukraine

In Kooperation mit der Volkshilfe Wien sammeln wir für die Ukraine.

Sie können in den nächsten 2 Wochen  in der Zeit von 08:00 – 17:00 Ihre Spende gerne  bei uns abgeben.

Anbei der Link, was alles benötigt wird – mittlerweile auch wieder Bekleidung für Damen und Kinder.

Ukraine Hilfe

Danke für die Anteilnahme und Ihr Engagement!

Fastenaktion Klemensweckerl 2022

Zu Ehren des Wiener Stadtpatrons, dem Heiligen Klemens Maria Hofbauer, gab es im Waldkloster auch dieses Jahr zu seinem Gedenktag am 15.03. eine Fastenjause mit den sogenannten „Klemensweckerl“.

Es wird serviert!

Die Ersten probieren…

Fasten hat noch nie so gut geschmeckt!

Gesunde Ernährung in der 2b

In den letzten Wochen beschäftigten sich die Kinder der 2b intensiv mit der Ernährung. Im Zuge dessen gestalteten die Kinder eine gemeinsame Ernährungspyramide. Zum Abschluss wurde eine gemeinsame Gesunde Jause veranstaltet, um das Besprochene mit allen Sinnen erleben zu können. Alle waren sich einig: Gesunde Lebensmittel schmecken sehr gut und am besten, wenn wir sie alle gemeinsam essen!

Alles Liebe zum Valentinstag!

Der Valentinstag wurde in der 1b gebührend gefeiert!

Durch das Kennenlernen der „Verliebten Zahlen“…

…das Schreiben einer Valentinstagsgeschichte…

…und das Gestalten einer Karte zum Valentinstag!

Der Jahreskreis

Im Jänner hat die 1b die Monate und Jahreszeiten erforscht und kennengelernt.

Sogar auf Englisch haben wir die Monate spielerisch erlebt und geübt.

Die Heiligen Drei Könige im Halbinternat

Die Heiligen Drei Könige

Die Nachmittagsgruppen 2 + 6 haben heute den Nachmittag den Heiligen Drei  Königen gewidmet.

Die Kinder durften sich eine kurze Geschichte auf Video anschauen, interessante Rätsel dazu lösen, verschiedenen Stationen zu dem Thema absolvieren und im Gespräch das Thema noch einmal vertiefen.

Wir wissen zwar,  dass die heiligen 3 Könige Caspar, Melchior und Balthasar hießen,  Gold, Weihrauch und Myrrhe mitbrachten, aber warum wird denn heutzutage an die Türen unserer Wohnungen und Häuser C+M+B geschrieben?

Nach Weihnachten ziehen katholische Kinder, die als Sternsinger verkleidet sind, von Haus zu Haus. Sie erinnern rund um den 6. Januar in vielen Orten an die Heiligen Drei Könige. An den Haustüren sammeln die Kinder Geld für arme und notleidende Kinder oder für soziale Projekte.

Wenn die Menschen das möchten, schreiben die Sternsinger ihnen die Buchstaben „C + M + B“ und dazu die aktuelle Jahreszahl an die Tür oder darüber auf den Türrahmen. Diese Buchstaben stehen für den lateinischen Satz “Christus mansionem benedicat”. Er heißt übersetzt: “Christus segne dieses Haus”. Die drei Buchstaben des sogenannten Sternsingersegens erinnern aber auch an die Namen der drei Könige. Der Segen soll das Haus und seine Bewohnerinnen und Bewohner schützen.