Kategorie: Halbinternat

Die Heiligen Drei Könige im Halbinternat

Die Heiligen Drei Könige

Die Nachmittagsgruppen 2 + 6 haben heute den Nachmittag den Heiligen Drei  Königen gewidmet.

Die Kinder durften sich eine kurze Geschichte auf Video anschauen, interessante Rätsel dazu lösen, verschiedenen Stationen zu dem Thema absolvieren und im Gespräch das Thema noch einmal vertiefen.

Wir wissen zwar,  dass die heiligen 3 Könige Caspar, Melchior und Balthasar hießen,  Gold, Weihrauch und Myrrhe mitbrachten, aber warum wird denn heutzutage an die Türen unserer Wohnungen und Häuser C+M+B geschrieben?

Nach Weihnachten ziehen katholische Kinder, die als Sternsinger verkleidet sind, von Haus zu Haus. Sie erinnern rund um den 6. Januar in vielen Orten an die Heiligen Drei Könige. An den Haustüren sammeln die Kinder Geld für arme und notleidende Kinder oder für soziale Projekte.

Wenn die Menschen das möchten, schreiben die Sternsinger ihnen die Buchstaben „C + M + B“ und dazu die aktuelle Jahreszahl an die Tür oder darüber auf den Türrahmen. Diese Buchstaben stehen für den lateinischen Satz “Christus mansionem benedicat”. Er heißt übersetzt: “Christus segne dieses Haus”. Die drei Buchstaben des sogenannten Sternsingersegens erinnern aber auch an die Namen der drei Könige. Der Segen soll das Haus und seine Bewohnerinnen und Bewohner schützen.

Lesen für den guten Zweck – 3a, 4a & 4c

Besonders im Winter ist das Leben auf den eiskalten Straßen für obdachlose Menschen eine große Herausforderung. Im Sinne des St. Martin, der auch einst seinen Mantel in Zwei teilte und einem frierenden Bettler gab, wollten auch wir unseren Beitrag leisten und helfen.

Die Kinder der 3a, 4a & 4c riefen heuer die Spendenaktion „Lesen für den guten Zweck“ ins Leben und lasen im Monat November fleißig Bücher, für jedes gelesene Buche gab es eine Spende durch ihre Sponsoren.

Durch diese Aktion konnten € 750 gesammelt werden, die der Gruft zugute kommen und für 15 Winterpakete reichen. Wir bedanken uns herzlich bei den fleißigen Leser und Leserinnen und all ihren großzügigen Unterstützer/innen!! 

DAS SUPERTALENT im HI Waldkloster

Zu unserem Faschingsfest präsentierten Kinder der 3c,4b und 4d ihre Talente.
Unter den Augen einer strengen Jurie führten die Kinder tolle Beiträge vor.
Hier ein kleiner Mitschnitt des Könnens unserer Waldklostertalente……………

Erntedankfest im Halbinternat

Am Freitag , den 06.10.2017, feierten wir mit allen Kindern des Halbinternats unser gemeinsames Erntedankfest in der Kirche.

Jede Gruppe hat etwas ganz Besonderes für dieses Fest vorbereitet.

Den Einzug in die Kirche gestalteten die Klassen 3c/4b und 4c.

 

Die zweiten Klassen fanden zu jedem Buchstaben von ERNTEDANK einen Dankesspruch an Gott.

Danach sangen alle ersten Klassen „Wenn wir zum Erntedankfest geh´n“

 

Die 4a sagte „DANK an unsere ERDE“

Der nächste musikalischen Beitrag mit dem Lied “ Du hast uns deine Welt geschenkt“ “ wurde wieder von allen ersten Klassen dargeboten.

 

Die Kinder der 3a und 3c haben kleine Brötchen gebacken und teilten es mit allen Festbesuchern in der Kirche.

Den Abschluß bildete der Beitrag der 4d – der Tanz zum Sonnengesang.

https://youtu.be/Fmb8evYxlEg

Beim Auszug aus der Kirche verteilten die Kinder der 3c/4b und 4c Gaben für alle.

Gemeinsam haben wir so eine wunderschöne Feier erlebt.

 

 

3D goes Disney

Fr.  Czucker hat mit ihrer  Nachmittagsgruppe wieder einmal eine musikalische Reise in die Welt des Musicals gemacht. Mit Unterstützung der Klassenlehrerin, boten uns die Kinder einen Auszug ins Dschungelbuch und zu dem entzückenden Eliott, dem Schmunzelmoster.

Die eingegangenen Spenden werden an ein Tierschutzheim übergeben.