Autor: hagenk

Pädagogin ab 2021

Die 2c im ZOOM-Kindermuseum

„Alles Holz“ – unter diesem Motto stand der Vormittag im ZOOM-Kindermuseum. Die 2c-Kinder durften ihren eigenen Holzkreisel anfertigen. Voller Begeisterung wurde gehämmert, gesägt, geschliffen, verziert und ausprobiert. In weiteren Stationen erfuhren die Kinder, wie aus einem Baum Holz wird und was man damit und daraus erschaffen kann. Auch verschiedene Berufsfelder wurden in diesem Zusammenhäng näher besprochen.

Die 2b im ZOOM-Kindermuseum

„Alles Holz“ – unter diesem Motto stand der Vormittag im ZOOM-Kindermuseum. Die 2b-Kinder durften ihren eigenen Holzkreisel anfertigen. Voller Begeisterung wurde gehämmert, gesägt, geschliffen, verziert und ausprobiert. In weiteren Stationen erfuhren die Kinder, wie aus einem Baum Holz wird und was man damit und daraus erschaffen kann. Auch verschiedene Berufsfelder wurden in diesem Zusammenhäng näher besprochen.

Athletics light

Heuer fand wieder der Leichtathletik-Wettbewerb „Athletics light“ im Ernst-Happel-Stadion statt. Auch die Kinder der 2c und 2b nahmen erstmals daran teil. Mit viel Eifer und Begeisterung absolvierten die Kinder alle Stationen. Gewinner werden erst nach Beendigung des Bewerbes feststehen, aber für uns zählt sowieso nur der olympische Gedanke: Dabei sein ist alles!

 

Der Osterhase war da!

Als die Kinder am Dienstag nach den Osterferien in die Klasse kamen, bemerkten sie sofort, dass der Osterhase ihre selbst gebastelten Nester befüllt und versteckt hat – mit großer Begeisterung wurde gesucht, bis jedes Kind sein Osternest gefunden hatte.

Spendenaktion 3c

Spenden einkaufen

In unserer Schule wurde eine Spendenaktion für ukrainische Flüchtlinge gestartet, bei der Kleidung, Lebensmittel, Hygieneartikel, etc. gesammelt werden.

Die 3c startete in diesem Rahmen eine gemeinsame Aktion. Wir brachten Spendengeld mit (viele zweigten sogar etwas vom eigenen Taschengeld ab) und gingen gemeinsam in den Supermarkt. Dort besorgten wir viele brauchbare Dinge, wobei wir selbst genau überlegten und ausrechneten, was wir alles kaufen konnten. Danach brachten wir unsere vollgefüllten Einkaufstaschen gleich zum Sammelplatz in unserer Schulkirche.

Es ist ein tolles Gefühl, Menschen in Not helfen zu können!

MINT-Berufe der Zukunft

Am 4.März besuchten uns zwei IT-Techniker der Firma Techline im Sachunterricht zum Thema „MINT-Berufe der Zukunft“.Die SchülerInnen lernten das Innenleben eines Computers kennen. Der Nachhaltigkeitsgedanke – Lieber reparieren als neu kaufen – war ein wichtiger Aspekt des Workshops.

 

Fasching in der 1a

Dieses Jahr feierte die 1a zum ersten Mal gemeinsam Fasching!
Zu Tagesbeginn gab es eine kleine Modenschau der Kostüme.
Es folgten lustige Spiele. Der Stopptanz, das Topfklopfen und die Jagd nach dem Luftballon, machten den Kindern besonders viel Spaß!
Faschingskrapfen wurden fleißig verdrückt und die Klasse im Vorhinein passend zum Feste geschmückt!

Fasching in der 4c

Dieses Jahr war es endlich soweit. Wir konnten wieder Fasching feiern. Letztes Jahr war es durch die Pandemie leider nicht wirklich möglich. Dafür feierten wir dieses Jahr umso mehr!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge spielten wir Stopp-Tanz, den Sesseltanz, das elektrische Zuckerl und machten ein Krapfen-Wettessen. Das weinende Auge deswegen, weil wir wussten, dass es unser letztes, gemeinsames Fest sein wird. Trotzdem hatten alle Kinder sehr viel Spaß und genossen den ausgelassenen Vormittag!

 

Buchstabentag

Hurra, der Buchstabentag ist wieder da!

Jede Woche lernt die 1a einen neuen Buchstaben. Durch abwechslungsreiches Üben werden die Buchstaben gefestigt.

Schwerpunkt – Englisch

In der Klasse wird Englisch jeden Tag in den Unterricht mit eingebunden, da dies unser Schwerpunkt ist.